Infomaterial zum Download

Es ist uns ein Anliegen, über wichtige Themen rund um unsere Kernkompetenzen Schlaganfall, vaskuläre Risikofaktoren und Demenz zu informieren und aufzuklären. Deshalb haben wir im Laufe der Jahre mehrere Patientenbroschüren erstellt, die regelmäßig überarbeitet werden.

Sie können sich die Broschüren downloaden oder bei uns anfordern. Schreiben Sie uns dazu eine Email.
Wir schicken Ihnen die Infomaterialien gerne zu.  

Patienteninformation zur Körperlichen Aktivität

Gegen Lähmung und Vergessen - Körperliche Aktivität

Körperliche Aktivität senkt effektiv das Risiko für Schlaganfall, Demenz und Herz-Kreislauf- Erkrankungen. Schon wenige Minuten täglich entfalten eine Wirkung. Je intensiver man sich betätigt, desto größer wird der Nutzen. Jede Aktivität zählt!
Download

Patienteninformation zur Körperlichen Aktivität

Durchblutungsstörungen der Beinschlagader

Durchblutungsstörungen der Beine, die sog. Schaufensterkrankheit, kommen bei älteren Menschen sehr häufig vor. Das Risiko für einen Schlaganfall oder Herzinfarkt ist dadurch deutlich erhöht. Deshalb ist ein frühzeitiges Erkennen und Behandeln sehr wichtig. Schwerwiegende Folgen können so vermieden werden.
Download

Patienteninformation zur Körperlichen Aktivität

Vorhofflimmern

Vorhofflimmern wird von einigen Menschen als Herzunruhe bemerkt und kann ein Herzschwäche verstärken. Viele Menschen bemerken nichts, denn Vorhofflimmern kann nur zeitweise auftreten. Es ist eine häufige Herzerkrankung, die ohne Behandlung ein hohes Schlaganfallrisiko birgt.
Download

Patienteninformation zur Körperlichen Aktivität

TIA - Tansitorisch Ischämische Attacke (Beinahe-Schlaganfall)

Die Tansitorisch Ischämische Attacke (TIA) ist ein Warnsignal, das anzeigt, dass ein Schlaganfall unmittelbar bevorstehen kann. Aber nicht nur das! Nach einer TIA treten Herzinfarkt und andere Erkrankungen aufgrund von Durchblutungsstörungen deutlich vermehrt auf. Dieser Beinahe-Schlaganfall muss ernst genommen werden, um eine bleibende Behinderung im Falle eines tatsächlichen Schlaganfalles zu vermeiden.
Download